R10 – tolle Ergebnisse im Corona-Ersatzprojekt

IMG 1408

Coronabedingt konnten Teile der Klassen R10 ihr Profil-Kurs an der BBS nicht besuchen. Alternativ wurde ein Holzwerkkurs angeboten. Als Thema sollte der bevorstehende Schulabschluss sowie die Erfahrungen in der Schullaufbahn an der OBS dargestellt werden.

Zentrale Aussage des Werkergebnisses ist: „klein angefangen“ – „groß gegangen“. Anschaulich zeigen zwei Stühle, 2,50m und 1,20m groß, den physischen und kognitiven Werdegang. Dazu wurde gesägt, gedrechselt, gefräst, gefeilt, geschliffen und gebrannt sowie verschiedene Maschinen und Werkzeuge erprobt, vieles erstmalig. Teamgeist, aber auch individuelle Kreativität waren gefragt. Weiter wurden Elemente aus Frau Schrands Kreativkurs integriert und als gedeckter Tisch installiert, indem die schön gestalteten Teeservices symbolisch für gemachte Erfahrungen in der Schulzeit stehen – sehr zum Nachdenken.

Die individuelle Note für die Schüler ergab sich aus der Möglichkeit, jeweils einen zusätzlichen Pfosten persönlich zu gestalten – ein Gesamtkunstwerk als bleibende Erinnerung. Tolles Ergebnis – tolle Gruppe. (Geschrieben von: Kähler)

IMG 1412

loading...

Back to top