Geplante Übergangsregelung für die Zeit vom 11.01.2021 bis zum 29.01.2021

 

corona 5348210 1920

Liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr.
Wir starten am 
Montag den 11.01.2021 nur mit den Abschlussklassen (H9, H10, R10a, R10b) an allen Tagen mit Unterricht nach Plan.
Alle anderen Jahrgänge (Kl. 5, 6, 7, 8, R9) befinden sich in Szenario C. Ihre Kinder sollen sich laut Stundenplan zu den Hauptfächern (Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch) per Videokonferenz zuschalten. Sollte dies aus technischen oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich sein, teilen Sie dies bitte dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin mit.
Für die Nebenfächer stellen meine Kollegen Aufgaben, welche die Schüler im 
Aufgabenmodul finden. Auch hier gilt, wenn es aus technischen Gründen nicht möglich ist, dieses bitte mitzuteilen. Die Aufgaben können dann nach Absprache aus der Schule abgeholt werden.
Das Schreiben von 
Klausuren ist auch in den Szenarien B und C möglich. Der Ablauf wird der Klasse dann frühzeitig per Mail hier in I-Serv mitgeteilt.
Für die 
Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung angeboten. Bitte teilen sie uns mit, wenn Sie diese nutzen möchten.
Für die Woche vom 25.01. 
– 28.01. und die Zeugnisübergabe am 29.01. bekommen Sie nach den Ferien weitere Informationen in Abhängigkeit der Pandemie. Der Ganztagsbetrieb entfällt bis zur Zeugnisübergabe.

Falls Ihrerseits noch weitere Fragen auftauchen, rufen Sie uns in der Schule (Tel. 05955/1212) an.

Nadine Göhrs, kommissarische Schulleiterin

loading...

Back to top