Als Erfahrungsalternative zu den - täglichen - Konsolenerfahrungen haben wir für die Klassen 6 bis 10 eine AG mit Karten- und Brettspielen angeboten. Nach der Sichtung aller Spiele auf Vollständigkeit und Kategorisierung wurde eigene Spielerfahrungen auch in der Familie besprochen. Ziel war, sich gemeinschaftlich Spielanleitungen zu erarbeiten, Spieleaufbau und - regeln kennen zu lernen, eine/n Spielführer/in zu benennen, das Spiel regelgerecht durchzuführen, die Spielerfahrungen möglichst in die Familien zu tragen. Gesamtsieger wurde Jan Rieken, 7. Klassen, Pokalsiegerin Lenja Bick, 6. Klassen. Die AG wird im 2. Halbjahr erneut angeboten.

 

spiele ag2019

loading...

Back to top