Main Menu

1In Verbindung mit der Unterrichtseinheit `Stadt/Land: Leben auf dem Land` lud Familie Brake die Klasse ihres Sohnes zum Thema „Milchproduktion“ zu einer Hofbesichtigung ein. Nach einem Fußmarsch durch Esterwegen am Ziel angekommen, überreichte der Klassensprecher Jan-Niclas Frau Brake einen Blumenstrauß. Es begann nun eine äußerst interessante Führung geleitet von Herrn Brake durch das große Gelände der Stallungen mit Bullen, Kühen und frisch geborenen Kälbern. Alles war sehr beeindruckend, besonders die Massagebürste für die Kühe und die computergesteuerte Futtermengenausgabe für jedes einzelne Tier. „Das alles zu erfahren ist so cool. Ich dachte bis jetzt nur, es gibt einfach Milch und fertig.“ So die erfreute Stimme eines Schülers. Dazu gehörte natürlich auch die für einen Kuhstall typische Duftnote. Das Highlight: Hunde, Kaninchen und Meerschweinchen, alle mit ganz vielen Babys. Nach einem umfangreichen Frühstück füllten wir Fragebögen zum Thema aus. Für Informationsmaterial zum Mitnehmen war auch gesorgt. Dann blieb noch genügend Zeit zum wiederholten Besuch zu den Tieren, zum Fußballspielen und dem abschließenden Rückgang zurück zur Schule. Vielen Dank an Familie Brake für diesen schönen Vormittag!
 
1
2
3
4
5
loading...

Back to top