Main Menu

Save our climateIm Rahmen der Unterrichtseinheit „Globaler Klimawandel“ hatten die 10. Realschulklassen am 28.11.2017 die Möglichkeit, die Ausstellung „GRADWANDERUNG“ der deutschen Klimastiftung im Klimacenter in Werlte zu besuchen.


Inhalt der Ausstellung sind vier Klimazonen, die exemplarisch zeigen, wie sich der Klimawandel voraussichtlich auswirkt. Das komplexe Thema „Klima“ wird anschaulich und leicht verständlich dargestellt.
Die Schüler/innen durchliefen einen Themen-Parcours, in dem sie ihr Wissen unter Beweis stellten und so ein Lösungswort erarbeiteten. Mit diesem konnten sie zum Abschluss die Station „Portrait 2050“ aktivieren und so neben einem fiktiven Lebenslauf auch ein Foto ausdrucken, das sie im Jahre 2050 zeigt.
Der Besuch ermöglichte uns allen auch einen Blick auf unseren „CO2 Fußabdruck“, den wir als Einzelner auf der Erde hinterlassen ... und zeigte uns gleichzeitig wertvolle Tipps, wie wir ihn verringern können.
Der Besuch der Ausstellung zeigt deutlich, dass die Industrienationen, also „WIR“, maßgeblich am Klimawandeln beteiligt sind und regt absolut zum Umdenken an.
Unser Fazit: Ziel erreicht! Vielen Dank an das Team in Werlte, Frau Katrin Klaffe und Herrn Fricke.

 

loading...

Back to top