Main Menu

Das Projekt "Klimaschutz an Schulen" der „Energieregion Hümmling“, an dem sich auch die Oberschule Esterwegen erfolgreich beteiligt, ist jetzt in Hannover als "großer Klimaschutz-Leuchtturm" ausgezeichnet worden.

Foto 1

„Das ist eine großartige Auszeichnung – viel mehr, als ich überhaupt erwartet habe", sagte Kathrin Klaffke, die Klimaschutzmanagerin des Projektes gegenüber der Presse. Dass das Projekt in der zweitbesten Kategorie abgeschnitten hat, sei auch ein Verdienst der teilnehmenden Schulen, für die diese Auszeichnung ebenfalls gelte, so Klaffke.

 

Pressebericht in der Ems-Zeitung vom 30.08.2018 

Preisverleihung

Back to top