Main Menu

Oberschule Esterwegen erhält Klimaschutzprämie: 26 Grund- und weiterführende Schulen erhalten auch in diesem Jahr wieder Prämien in Höhe von insgesamt rund 15.000 Euro für ihre Aktivitäten im vergangenen Schuljahr in Sachen Klimaschutz. Das Klimaschutzprojekt für Schulen wird von Kathrin Klaffke, Klimaschutzmanagerin der Energieregion Hümmling, betreut. Es zielt darauf ab, die Schüler aus den Samtgemeinden Werlte, Sögel, Lathen und Nordhümmling für das Thema zu sensibilisieren und das Nutzerverhalten zu verändern, um Energie zu sparen. Die Aktivitäten werden mithilfe eines Fragebogens festgehalten und am Ende des Schuljahres mittels eines Schlüssels in Prämien umgewandelt.

Für die Aktivitäten der Oberschule Esterwegen, die auch auf der Homepage unter „Klimaschutzprojekt“ näher beschrieben werden, erhielten wir eine Prämie in Höhe von 865€. Mit dem Geld unterstützen wir im Schuljahr 2017/18 Klimaschutzprojekte wie z.B. den Einsatz des EWE-Energiemobils, das in der Zeit vom 4.9. bis 8.9.2017 bei uns in der Schule war.

 

 Urkunde 2017

Back to top